Stephan Loosli
Über den Autor